Schlagwort-Archive: Balken-Diagramme

Digitale Transformation

Regelmäßig kommentieren wir Diagramme, die uns aufgefallen sind und erarbeiten Optimierungsvorschläge. Dieses Mal geht es um das Thema Digitale Transformation.

Am 12.01.2017 startete die von der deutschen G20-Präsidentschaft und der OECD gemeinsam veranstaltete Digital-Konferenz mit dem Titel „Key Issues for Digital Transformation in the G20“ des Bundesministeriums für Wirtschaft (BMWI). Die Konferenz gibt den Startschuss für den  G20-Digitalministerprozess, der mit einem Treffen der Digitalminister am 6./7. April in Düsseldorf seinen Höhepunkt finden wird. Dazu gibt es ein umfangreiches Grundlagenpapier, dem das Online-Portal Statista, Anbieter von statistischen Daten, einige Zahlen entnommen und grafisch aufbereitet hat.

Statista berichtete per Balkendiagramm über digitale Innovationen. Abgesehen von der Umsetzung des Balkendiagramms haben wir dieses Mal inhaltliche Anmerkungen. Unserer Meinung nach werden hier „Äpfel“ mit „Birnen“ verglichen. Aber sehen Sie selbst und verschaffen Sie einen eigenen Eindruck mit unseren verschiedenen Umsetzungsvorschlägen. Hier geht´s zur Datei….

EXCEL-Tipp: Balken-Diagramm

Balken-Diagramme sind gut geeignet, um Größenunterschiede von Werten oder Anteile an einem Ganzen zu visualisieren.

Dazu ist es empfehlenswert, die Balken absteigend nach der Größe darzustellen. Allerdings gibt es schon einmal eine Überraschung, wenn die Werte absteigend sortiert bereit gestellt werden. 😉

„Gebt mir einen festen Punkt, und ich hebe die Welt aus den Angeln“,  soll Archimedes von Syrakus gesagt haben.

Auf Excel übertragen heißt das: „Gebt mir die richtige Stelle und ich klicke mit der linken oder echten Maustaste auf das Excel-Objekt, um es wie gewünscht zu verändern“.

So auch in diesem Beispiel, dass Sie hier mit einem Klick finden.

Gleichzeitig bietet Ihnen dieses Diagrammbeispiel noch ein paar Gestaltungstipps, die Sie auch bei anderen Diagrammen anwenden können.