Archiv der Kategorie: Seminar

Geeignete Kennzahlen für Gesprächsanlässe finden

In den Projekten und Workshops des letzten Jahres haben wir immer wieder mit den Auftraggebern neue Kennzahlen für das Reporting und die Steuerung des Unternehmens und/oder der Funktionsbereich entwickelt. Die bisher in den Reports verwendeten Kennzahlen konnten meist keinen Bezug Quellen des Erfolgs und keine Ursache-Wirkungsbeziehung herstellen. Ein wichtiges Thema, wenn Entscheider die richtigen Maßnahmen durchführen müssen.

Wir fragen uns daher, ob hier vielleicht ein neues Seminarthema für Sie interessant sein könnte, in dem es hauptsächlich darum geht, Methoden zu erlernen, mit denen geeignete Kennzahlen gefunden werden können, die recht frühzeitig einen Blick auf den zukünftigen Erfolg zulassen. Weiterlesen

Sehr gute Excel-Kenntnisse werden vorausgesetzt…..

… heißt es in den meisten Stellenanzeigen für Controller, hier bespielhaft eine von Pernod Deutschland.

Doch wie sind sehr gute Excel-Kenntnisse zu definieren? Heißt das, der einzustellende Controller sollte VBA beherrschen? Oder vielmehr die Pivot-Tabelle, Funktionen a lá SVERWEIS & Co.? Oder sind hier Skills in den „neuen“ Power Tools von Microsoft erwünscht?

Sollte das Merkmal „Sehr gut“ vielleicht eher über die Bedeutung von Excel für das Controlling des Unternehmens definiert werden?

Weiterlesen

Welcher Diagramm-Typ ist der richtige?

Die Frage nach dem richtigen Diagrammtyp zur Visualisierung ist nicht einfach.  Wann ist ein Diagrammtyp geeignet? Woran kann man sich orientieren?

  • Spielt die Zeit für die Darstellung der Information, für die Vermitt­lung der Botschaft eine wichtige Rolle?
  • Möchten Sie (Markt‑)Anteile, Kontraste zwischen Soll- und Ist-Werten, Beziehungen zwischen Daten und/oder kumulierte Da­ten darstellen?
  • Ist die Veränderung der Daten über einen bestimmten Zeitraum hinweg wichtig für die Darstellung oder ist lediglich ein Vergleich der Daten zu einem bestimmten Zeitpunkt bedeutsam?

Weiterlesen

Reporting mit Access kurz vorgestellt

Access in einem Excel-BLOG? Macht das Sinn? Excel ist trotz 1 Mio. möglicher Zeilen in einer Tabelle kein Tool zu Verarbeitung großer Datenmengen. Dazu sind Datenbanken besser geeignet. Im Rahmen von (z.B.) SAP arbeiten Sie bereits mit Datenbanken wie SQL Server, Oracle, auf die Sie allerdings keinen direkten Zugriff erhalten. Mit der Microsoft-Datenbank Access können Sie eine dezentrale Reporting-Datenbank implementieren, die aus verschiedenen Datenquellen eine einheitlich Datenbasis für Ihr Reporting schafft. Aus dieser Datenbank übernehmen Sie die Daten für Ihr Excel-Reporting oder bauen Ihr Reporting gleich mit Access auf. Diese und weitere Möglichkeiten zeigen wir Ihnen mit unseren Controlling-Seminaren rund um MS Access. Denn Excel betrachten wir als Frontend für ein stabiles Backend (Datenbank). Weiterlesen

Reporting mit Excel – mehr Effizienz und Effektivität!

Wir haben unsere Seminare neu geordnet. Seit 1993 gibt das Seminar Excel für Controller , aus dem in den folgenden Jahren zahlreiche Spezialseminare wie Datenimport und Datenanalyse, Effizientes Reporting mit Excel, Management Charts usw. entstanden (hier die Historie der Seminare ) sind . Wir haben den Seminaren eine andere Struktur gegeben, inhaltliche Redundanzen entfernt und diese aufeinander aufbauend neu konzipiert. Nun können Sie unserem Angebot einer Seminarreihe folgen, kennen und beherrschen am Ende alle für ein Reporting notwendigen Excel-Techniken. Zusätzlich haben Sie noch die Chance etwas über die optimale Gestaltung und Informationsvermittlung zu erfahren. Mehr dazu hier: Weiterlesen

Seminar: Reporting mit Excel VIII – Automatisieren mit VBA

Eigentlich lässt Excel  ja fast keine Wünsche offen. Gerade in den letzten zwei Excel-Versionen hat es einige Neuerungen gegeben, die es unnötig machen mit VBA zu programmieren. Dennoch gibt es immer wieder Situationen, wie z.B. das Einrichten der gleichen Fußzeilen von allen Tabellenblättern einer Datei auf Knopfdruck. Dafür lassen sich gut Makros einsetzen. Wie so vieles in Excel, kann man sich auch einfache Makroaufzeichnungen recht gut selbst beibringen. Aber irgendwann funktionieren einige Makros nicht mehr so, wie sollen. Warum ist das so? Das hat verschiedene Gründe und die sind in den zahlreichen, sehr umfangreichen Fachbüchern zum Thema VBA beschrieben. Doch wonach suchen, wenn man den VBA-Fachbegriff nicht kennt? Wenn diese Bücher in den meisten Fällen von Programmierern für Programmierer und nicht für Controller geschrieben sind.

Weiterlesen

Reporting mit Excel I – 360° Überblick

Nichts lebt länger, als ein Provisorium! Lernen Sie in diesem Seminar einen zukunftsorientierten Modellaufbau für ein anlassbezogenes Reporting kennen, der beliebig erweiterungs- und änderungsfähig ist. Neben den Techniken für diesen Modellaufbau, geht es auch um grundsätzliche Prinzipien des dynamischen Suchens und Anzeigens von Daten sowie deren Visualisierung mit Hilfe von Diagrammen. Denn Kennzahlen sollen etwas erKennen lassen und Berichte sollten einen Nutzen bieten. Sie erfahren etwas über die wichtigsten Prinzipien des Informations-Designs und spannende Diagramm-Techniken. Außer zahlreichen Tipps & Tricks vermitteln wir Ihnen aus unserer Praxis die Vor- und Nachteile diverser Excel-Techniken für Ihre Ziele. Es geht uns um mehr Effizienz und Effektivität für Ihren Einsatz von Excel.

Weiterlesen