Archiv der Kategorie: Allgemein

8. Dezember: der Besprechungsticker, der hilft, Besprechungen kürzer und effizienter zu gestalten.

Das Problem: Besprechungen dauern zu lange.

Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, dass es nicht nur Zeit, sondern auch Geld kostet, wenn ganze Besprechungsräume voll mit Menschen sitzen, die Zeit vergeht und man kein Ergebnis zustande bekommt.

Mir fiel dies oft auf, wenn mein Gebührenticker läuft, Diskussionen aber nicht auf den Punkt kommen. Schön für meinen Umsatz, aber nicht wirklich befriedigend.

Um das zu visualisieren ist vor vielen Jahren dieses kleine Tool entstanden, das ich heute wieder mal aus der Schublade hole… Weiterlesen

7. Dezember: Eindeutige Werte zählen in der PIVOTTABELLE: Diskrete Anzahl (DistinctCount)!


können prima verdichten.

Summen über den Umsatz oder Stückzahlen, Anzahl Buchungszeilen pro Kunde etc. Kein Problem!

Aber wie viele unterschiedliche(!) Produkte kauft ein Kunde? In wie vielen Regionen wird ein Produkt verkauft? Nur einfach ANZAHL ist hier zu wenig, das zählt immer nur die Anzahl der nichtleeren Zeilen.

Hier hilft nur… Weiterlesen

6. Dezember: SVERWEIS kann nicht nach links? Wetten, doch!

Wir alle kennen und lieben(?!) den SVERWEIS 😊

Wenn man nach einem Kriterium sucht, um etwas – rechts! – daneben zu bekommen, also etwa zur Kundennummer den Namen des Kunden, zur Kostenstelle die Bezeichnung etc., dann ist SVERWEIS die probate Lösung und – hier liefern sich mein geschätzter Kollege Rainer Pollmann und ich hitzige Diskussionen – meiner Erfahrung nach in diesem Fall auch die performanteste Lösung! (Erst wenn wir mehrere Spalten benötigen, also zur Kundennummer auch die Adresse, Postleitzahl, Ort brauchen etc. dann wir die Performance durch wiederholte Suchen leiden.)

Wo wir uns aber einig sind: die zu durchsuchende Spalte muss links stehen. Punkt.
Oder doch nicht…?

Hier ein alternatives Beispiel (zur klassischen Lösung mit INDEX & VERGLEICH): der SVERWEIS nach Links in Verbindung mit der Funktion WAHL: 06_PRT_SVERWEISlinks

Weiterlesen

2. Dezember: zwei Pivottabellen synchronisieren

Haben Sie schon einmal versucht, zwei Pivot Tabellen synchron auf dasselbe Kriterium zu filtern? In früheren Excel-Versionen war das denkbar schwierig, wenn nicht unmöglich – VBA oder parametrierte Abfragen waren die einzige Lösung, funktional oder benutzerfreundlich war das nicht.

Seit Excel 2010 ist dies nun mithilfe der Datenschnitte recht einfach geworden!

Weiterlesen

alle

Liebe Leserinnern und Leser,

nun, im 7.ten Jahr des einzigen echten & wahren Excel-Adventskalenders, präsentieren wir Ihnen diesen ungewöhnlichen Kalender in einer neuen Form: in unserem Blog.

Jeden Tag ein neuer Beitrag.
Jeden Tag ein neuer, nützlicher Tipp zu EXCEL & Co.
Jeden eine Technik, ein Trick, ein Tipp…

Freuen Sie sich mit uns auf 24 Aha-Erlebnisse bis Weihnachten!

Pollmann & Rühm Training wünscht einen frohen Count-„Up“

Wir starten mit…

Zwischensummen mit Funktion AGGREGAT() bilden

Wie oft bauen Sie in Ihre Modelle Zwischensummen ein?

Für die Subtotals verwenden die meisten Excel-Anwender die Summen-Funktion. Für die Subtotals werden dann die Zellen addiert. Diese Technik ist dann von Nachteil, wenn mit dem Einfügen weiterer Zwischenergebnisse gerechnet werden muss. Dafür gibt es an sich die die Funktion TEILERGEBNIS aus der Kategorie „Math. & Trigonom.“. Sollte es allerdings im Datenbereich eine Fehlermeldung geben, wird auch TEILERGEBNIS() eine Fehlermeldung zurückgeben. Weiterlesen

EXCEL-Tipp: 5 Wege Funktionen einzufügen => Kennen Sie alle?

Im täglichen Doing sind es nicht immer die genialen Excel-Features (Pivot-Tabelle, Power Query, SVERWEIS, Solver u.vm.) die uns Usern das Leben erleichtern. Oft sind es die kleinen Kniffe & Tricks, die es uns erlauben effizienter, also zeitsparender, zu arbeiten. Meist sind das Short Cuts oder andere Dinge. Heute geht es um etwas (scheinbar) Banales, nämlich das Einfügen von Funktionen. Wir kennen fünf verschiedene Wege.

Welche kennen Sie? Fehlen welche? Wir freuen uns auf Ihren Hinweis!

Viel Erfolg!