Archiv für den Monat September 2018

Beschleunigung Excel 2010 – 2016

Vieles neu macht der Mai, bzw. der September. Microsoft hat die Performance von Excel optimiert und damit Excel schneller gemacht. Es gibt wesentliche Verbesserungen bei der Leistung und Begrenzung des virtuellen Speichers, die die Fähigkeit von Excel erhöhen, große und komplexe Arbeitsmappen effizient zu handhaben. Das ermöglicht es Excel, die Leistung zu optimieren, wenn die CPU- und RAM-Kapazität erweitert bzw. geringer genutzt wird. Das gilt für alle Versionen ab Excel 2010 und erstreckt sich auf verschiedene Bereiche.

Jeder der uns kennt, weiß dass wir der Funktion SVWERWEIS etwas skeptisch gegenüber stehen, weil SVERWEIS bei größeren Datenmengen sehr unperformant sein kann ( ).

Die Programmierung von SVERWEIS, WVERWEIS und VERGLEICH, genauer gesagt der Rechenalgorhithmus  wurde überarbeitet, so dass sich nun merkbare Geschwindigkeitsvorteile ergeben müssten.

Hier die Details zum Nachlesen.

 

 

Neue Funktionen und Features für Excel

Auf seiner Hausmesse Ignite in Orlando, Florida, hat Microsoft am 24. September vier neue Excel-Funktionen auf Basis von Künstlicher Intelligenz vorgestellt. Dabei handelt es sich um automatisierte Vorschläge (Ideas), neue Datentypen (New data types), eine Datenimport-Funktion von Bildern (Insert Data from Picture ) sowie dynamische Bereiche (Dynamic arrays). Letzteres Feature ist für Teilnehmer des Insider-Programms von Office 365 bereits erhältlich, alle anderen Funktionen sollen «bald» für Insider sowie alle anderen Anwender ausgerollt werden.

Weiterlesen

Excel-Tipp: Diagramme Datenbeschriftungen verknüpfen

Wer schon einmal eines unserer Seminare  besucht hat, weiß, dass wir gerne in Diagrammen Titel und Datenbeschriftungen mit Zellen verknüpfen. So können Anzeigen im Diagramm von außen gesteuert und somit dynamisch werden. Bis zur Version Excel 2010 mussten Zellen relativ mühsam einzeln mit Datenbeschriftungen verknüpft werden.

Seit Excel 2013 ist das nicht mehr notwendig. Zuerst schaltet man die Datenbeschriftung ein und dann verknüpft man sie mit einem Zellbereich (Auswahl formatieren). In der Beispieldatei wird das gezeigt.

DatenbeschriftungenVerknüpfen