3. Dezember: Summe bilden unter Bedingungen

Sie möchten eine Summe über eine Spalte bilden: kein Problem. SUMME!

Sie möchten die Summe nur bilden über Zeilen, in denen ein bestimmtes Kriterium steht: kein Problem. SUMMEWENN!

Sie möchten mehrere Kriterien verwenden? Kein Problem, verknüpfen mit „&“ und weiter mit SUMMEWENN!

Falsch! Hier gibt es seit EXCEL 2010 bessere Lösungen…

Die „neue“ – sieben Jahre alte – Funktion SummeWennS nimmt bis zum 126 Parameter!

OK, so vielen brauchen wir in den kaufmännischen Abteilungen, in denen ich als Trainer & Berater tätig bin, normalerweise nicht, aber sehen Sie selbst im Beispiel 03_SummeWennS, wie nützlich das schon mit zwei, drei Kriterien ist!

Auf bald!
Ihr Peter Rühm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s