Variable Diagrammüberschriften

Falls Sie Ihr Monats-Reporting mit Excel erstellen, verwenden Sie mit Sicherheit auch Diagramme. Idealerweise verwenden Sie dafür Diagramme, bei denen Sie nur an einer Stelle die aktuellen Daten „überschreiben“ müssen, der Rest passt sich automatisch an. Mit der richtigen Modellierung, mit den richtigen Funktionen (!) und Funktionalitäten ist das alles kein Problem. Im aktuellen Beispiel soll gezeigt werden, wie Sie Textbausteine für Diagrammüberschriften verwenden können, sobald ein vorher festgelegter Grenzwert über-/unterschritten wird.

Worum geht es?

Wenn Sie für Ihr monatliches Reporting für bestimmte Themen (Abweichungen, Plan-Ist-Vergleich o.ä.) immer wieder den gleichen Diagrammtyp verwenden möchten, arbeiten Sie möglicherweise mit einer Vorlagendatei, in der lediglich die Daten aus Ihren führenden Systemen automatisch importiert werden (MS Query, Power Query, VBA u.a.). Aus diesen Zahlen entsteht ein dynamisches Diagramm. Die Herausforderungen bei so einer Vorlage sind dann weniger die Diagrammtechniken, als vielmehr die Funktionen zu finden, die zu dynamischen Effekten im Diagramm führen.

Im Beispiel geht es um eine wechselnde Überschrift, die in Abhängigkeiten vorher festgelegter Grenzwerte andere Textbausteine anzeigt.

Problembeschreibung

Überschrift in Abhängigkeit von Grenzwerten wechselnd anzeigen lassen.

Excel-Techniken

Funktionen INDEX, MAX, VERGLEICH, TEXT, VERKETTEN.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, Excel - Methode und getaggt mit am von .

Über Rainer Pollmann

Rainer Pollmann ist Geschäftsführender Partner von Pollmann & Rühm Training in Augsburg. Er studierte Wirtschaftsprüfung, Controlling und Organisationslehre (BWL) an der Universität Augsburg und ist seit 1989 aktiv als Trainer und Berater für Controller aktiv. Seit 2006 entwickelt er aktiv Branchenstandards im Kommunikations-Management als stellvertretender Leiter des Fachkreis Kommunikations-Controlling im Internationalen Controller Verein (ICV) mit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s