Kreis- oder Balken-Diagramm, das ist heute die Frage

Regelmäßig kommentieren wir Diagramme, die uns aufgefallen sind und erarbeiten Optimierungsvorschläge. Als Chart des Monats publizieren wir dann diesen Vorschlag auf unserer Homepage. Im März wurden wir wieder einmal bei Statista fündig, als wir das Chart zu Begriffen aus der Digitalen Welt entdeckt haben. Dieses Chart ist ein gutes Beispiel für die ewige Frage, ob ein Kreis-/Ring-Diagramm oder ein Balken-Diagramm besser geeignet sind, ein Thema darzustellen.

Grundsätzlich benötigen Kreis- und Ringdiagramme mehr Platz zur Darstellung eines Themas, als z.B. Balkendiagramme. Ich vergleiche diesen Effekt mit einem runden Tisch, an dem 8 Personen bequem sitzen können sollen. Solch ein Tisch benötigt mit Stühlen eine deutlich größere Grundfläche, als ein rechtwinkliger Tisch. Genauso verhält es sich auch mit kreisförmigen Diagrammen. Hinzu kommt, dass bei den „runden“ Diagrammtypen geringfügige Unterschiede zwischen den Zahlen optisch kaum wahrnehmbar sind. Das gelingt bei Balken-Diagrammen besser. Wenn Sie also in Ihren Report wenig Platz für Diagramme zur Verfügung haben, dann sollten Sie auf Kreis-, Ring- und Tachometer-Diagramme verzichten.

Kommen wir zu dem Aspekt, welches Thema durch das Diagramm dargestellt werden soll. Damit meine ich nicht das in der Überschrift beschriebene Thema. Vielmehr entdecke ich das Thema „Anteil“ (Wieviel % können einen Begriff beschreiben“ und das Thema „Vergleich“ („Welcher Wert ist größer als die anderen beiden, bzw. welcher Wert ist der größte bei allen acht Charts in der Darstellung?“). Während ich einzeln noch einigermaßen gut einen Vergleich erkennen kann, entsteht aber ein Gesamteindruck. Ich bin aufgrund des verwendeten Diagrammtypen gezwungen, mir jedes Diagramm einzeln anzusehen und dann relativ mühsam eine Vorstellung (in meinem Kopf) zu erzeugen.

Für das Thema Vergleich (Wer ist größer/kleiner?) ist ein Balken-Diagramm einfach am besten geeignet. Entdecken Sie in unserer Beispieldatei unsere Lösungsvorschläge….

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s