Excel-Tipp: 56 Farben für Benutzerdefinierte Zahlenformate verwenden

Bei den Benutzerdefinierten Zahlenformaten kann man mit Farben arbeiten. Diese gibt man in eckigen Klammern ein.

Dazu hat man acht Farben zur Auswahl. So dachte ich jedenfalls mehrere Jahre lang. Durch einen Zufall entdeckte ich, dass man auch die 56 in Excel 2003 vorhandenen Farben verwenden kann. Dazu muss man nicht den Namen der Farbe in die eckige Klammer eintragen, sondern die Farbnummern. Die Tabelle auf dem Nachbarblatt soll Ihnen dabei helfen, das Konzept zu verstehen.

Hier geht´s zum Beispiel…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s