Archiv für den Monat November 2014

Was Studenten so wollen….

Regelmäßig kommentieren wir Diagramme, die uns aufgefallen sind und erarbeiten Optimierungsvorschläge. Als Chart des Monats publizieren wir dann diesen Vorschlag auf unserer Homepage.

Was Studierende so wollen, wird seit 1982 regelmäßig von der AG Hochschulforschung der Uni Konstanz im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung erhoben. Die Süddeutsche Zeitung hat daraus eine Grafik kreiert, die wir wiederum zu unserem Charts des Monats erklärt haben.

Hier geht´s zum ChartDesMonatsNovember2014

Muss es immer VBA sein? => Tabellenblätter ein-/ausblenden

Letzte Woche habe ich einen „Little Helper for Excel (2)“ von meinem Partner an dieser Stelle gepostet. Darin beschreibt er eine kleine Prozedur, mit der er in Excel-Dateien u.a. Blätter ein-/ausblendet, um von einer Arbeits- zu einer Berichtsansicht zu kommen.

Damit hat er etwas getan, was ich unter Controllern oft beobachte:

Nach meiner Meinung wird in vielen Situationen zu schnell mit VBA programmiert, obwohl es geeignete Excel-Funktionalitäten gibt (von mir als „Bordmittel“ bezeichnet), die die gestellte Aufgabe ebenfalls lösen können. Meist sind diese Bordmittel nicht bekannt, also schafft man sich diese (scheinbar) nicht vorhandenen Funktionalität „schnell“ selbst. Aber ist das effizient und effektiv?

Weiterlesen

Little Helpers for Excel (2): Modus_Me, Modus_You

Nachdem ich so viel nettes Feedback auf den Little Helper „WennfehlerDrumrum“ erhalten habe, kommt hier ein neues Stückchen VBA aus meinem Fundus an kleinen Helferlein:

User-Modus und Programmier-Modus!

Stufe 1:

Früher habe ich in meinen Excel-Modellen Tabellenblätter „von Hand“ geschützt, ausgeblendet etc. um eine Datei für den Berichtsempfänger in den „MIS-Modus“ zu versetzen. Nur wenn ich selbst wieder etwas ändern wollte, musste ich alles wieder aufmachen. Prinzipiell kein Problem. In der Eile habe ich aber dann oft das Ausblenden etc. vergessen! Und meistens sind wir doch alle in Eile….. 😉

Stufe 2:

Etwas besser war dann die Makrolösung:

Weiterlesen

Excel automatisieren ohne VBA & Makros

Vor einiger Zeit musste ich mich wieder einmal über mich selbst lachen. Warum?

Seit 25 Jahren arbeite ich mit Excel und natürlich kenne ich dieses Tabellenkalkulations-programm ziemlich gut (meine Frau würde jetzt wieder die „typisch männliche Selbstüberschätzung“ ansprechen), aber eine fantastische Funktionalität habe ich doch einige Jahre lang verkannt. Es handelt sich um Liste (Excel 2003) bzw. Tabelle (seit Excel 2007). Natürlich ist mir seinerzeit Liste in Excel 2003 aufgefallen, habe aber nach einer kurzen Analyse nicht viel Nutzen für mich erkennen können (meine Frau: „typisch Mann….“).

Weiterlesen